Hallo und willkommen auf unserer Hompage

Wir führen alles, was der Korkeichenwald so hergibt.


Kork ist die Rinde der Korkeiche, eine immergrüne Eichenart, die nur auf der Iberischen Halbinsel, auf Korsika und in Marokko heimisch ist.

Kork ist eine unverwüstliche (wenn man nicht gerade Chinchillas besitzt), nicht verrottende Möglichkeit, Terrarien auf eine Tierart individuell abgestimmt einzurichten.

Kork wird von allen Schlangen (Nattern, Pythons,
Boas etc.), Echsen (Bartagamen, Wasseragamen,
Leguane, Warane etc.), Schildkröten (alle Arten),
Spinnen und natürlich von allen Nagern (Hamster,
Mäuse, Ratten, Meerschweinchen, Kaninchen,
Degus, Sugargleider, Chinchillas, Lemminge etc.),
Frettchen, Präriehunde, Kröten und Frösche gerne
als Wohnhöhle angenommen.




Korkröhren und Korkäste sind wohl das beliebteste und haltbarste Dekomaterial zur Gestaltung von Kletter- und Unterschlupfmöglichkeit für Ihre Lieblinge.
Zusätzlich kann in Verbindung mit echen Pflanzen: Tillandsien (die wir auch sehr günstig anbieten), Bromelien und Orchideen ein einzigartiges Biotop geschaffen werden, da kein Korkstück dem anderen gleicht.






Korkrinde schimmelt nicht und ist dehalb
optimal zur naturnahen Gestaltung von
Terrarien geeinget. Kork ist unkompostierbar,
besitzt Huminsäure und wirkt antibakteriell.




Da die Korkrinde nicht schimmelt, eignet sich die Rinde auch hervorragend zum Gestalten von Feuchtterrarien (Paludarien), um Fröschen und Wasserschildkröten ein natürliches Umfeld zu schaffen.
Da Korkrinde schwimmt, kann es wunderbar als Sonneninsel im Aquarium, aber auch besonders gut im Gartenteich verwendet werden.